www.die-waschbaeren.at
1. Wintercup im Goldwaschen Dietersdorf 2010
http://www.die-waschbaeren.at/1-wintercup.html

© 2018 www.die-waschbaeren.at
 

1. Wintercup Dietersdorf

1. Winter - Cup im Goldwaschen

Am 20. Februar fand der 1. Winter - Cup im Goldwaschen statt. Vereinsmitglieder und Freunde der Waschbären folgten sehr zahlreich der Einladung. Gold gewaschen wurde in der beheizten Fahrzeughalle der Freiwilligen Feuerwehr Dietersdorf. Es wurden für den Wettkampf sechs Becken aufgebaut. Für Speisen und Getränke sorgte die FF Dietersdorf. Insgesamt 28 Teilnehmer aus drei Nationen gingen an den Start. Der Wettkampfmodus wurde diesmal etwas abgeändert. Jeder musste vier Runden waschen. Jeweils abwechselnd mit der eigenen Pfanne und einer Traditionellen Pfanne. Alle vier Runden wurden zusammengerechnet und daraus die Gesamtwaschzeit ermittelt. Es war also bis zum Schluss spannend, wer wohl der Sieger sein würde. Es war nicht unser amtierender Weltmeister. Ein Altspatz machte das Rennen, Postl Karl aus Salzburg ging als Gesamtsieger hervor mit einer Totalzeit von 21:42,4. Der zweite Platz ging an René Apfelknab aus Graz mit einer Zeit von 26:16,2. Dritter wurde Franz Schwarzmeíer aus Ried i. Innkreis (Zeit 26:30,1). Auf Platz vier reite sich Weltmeister Loepold Deinhofer mit einer Gesamtzeit von 27:02,6. Organisator und Veranstalter Robert Polzer belegte Platz fünf mit einer Zeit von 30:52,0. Nicht zu vergessen die zwölf tapferen Mannen der Feuerwehr Dietersdorf die  sich ebenfalls im Wettkampf duellierten. Die ersten drei erhielten als Preis ein Goldnugget. Eine schöne Idee ist das große Bild mit der Eiche. Hier werden auf einem Eichenblatt jeweils die Sieger der Wintercups eingetragen. Fazit. Es war eine gelungene Veranstaltung, von der alle begeistert waren. Ein großes "Danke" an die FF Dieterdorf, die es ermöglicht hat den Wintercup durchzuführen. Auch beim raschen Abbau der Becken halfen sie uns.

Zum Fotoalbum