www.die-waschbaeren.at
Aktuelles 2018
http://www.die-waschbaeren.at/aktuelles.html

© 2018 www.die-waschbaeren.at
 

Goldrausch: Wie ich in einem Fluss in Italien Gold fand – und fast den Verstand verlor

In Italien gibt es Gold. Man muss nur graben, sieben und aufpassen, dass man dabei nicht den Verstand verliert, so wie unser Reporter. Von Frederik Seeler

Link zum Artikel>>>

Gold suchen – und in Thüringen finden

Geochemiker Dr. Markus Schade ist seit seiner Kindheit fasziniert von Gold. Er sucht und findet es in Thüringen und hat dort sein eigenes Goldmuseum, das einzige der Republik. Gold hat für Schade einen speziellen Wert. Und der hat nichts mit Geld zu tun.weiterlesen>>> Quelle WELT.DE

Spektakulärer Nuggetfund

Den "Fund seines Lebens" machte kürzlich ein Goldwäscher (DGSV-Mitglied!) beim Goldwaschen in einem Bach in Deutschland. Link zum DGSV>>>

A Gold Rush Revival in Italy, With Nuggets the Size of Bread Crumbs

Reporter der New York Times, berichten über die italienischen Meisterschaften, zum 30. Jahrestag.

Link zum Artikel>>>

Irdische Gold-Vorkommen im Jahr 2034 erschöpft?

Wenn in den kommenden Jahren weltweit so viel Gold gefördert würde wie 2016, dann wären die heute bekannten Goldvorkommen in 18,38 Jahren ausgebeutet. Dies lässt sich theoretisch aus den aktuellen Zahlen von US-Geologen ableiten. Zum Artikel>>>

Alles, was glänzt, ist Gold

Franz Schwarzmaier ist ein „Waschbär“ – so ne nnt sich der Verein der Goldwäscher. Bei den Staatsmeisterschaften in dieser Disziplin wurde der Innviertler vergang ene Woche als bester Oberösterreicher gereiht.

Link zum Artikel>>>

100- Kilo- Goldmünze aus Berliner Museum gestohlen

Spektakulärer Millionen- Coup in Berlin: Unbekannte sind am frühen Montagmorgen ins Bode- Museum auf der Berliner Museumsinsel eingedrungen. Zum Artikel>>>

Neue Meldungen

10.02.2017
Antragsformular auf Mitgliedschaft wurde hinzugefügt.

26.08.2016
Die Webadresse
www.die-waschbaeren.at
wurde Registriert.

Lokales

Gold News

Die WGA Webseite ist ab sofort wieder auf dem neuesten Stand. Auch die Aufmachung hat ein neues Gesicht. Schaut Euch die Webseite doch gleich mal an.

World Goldpanning Association