www.die-waschbaeren.at
Deutsche Meisterschaft im Goldwaschen Goldkronach 2012
http://www.die-waschbaeren.at/dm-goldkronach.html

© 2018 www.die-waschbaeren.at
 

Deutsche Meisterschaft im Goldwaschen Goldkronach 2012

Ein starkes Teilnehmerfeld fand sich zur 26. Deutschen Meisterschaft in Dressendorf ein. Insgesamt waren sieben Nationen vertreten, darunter 22 Teilnehmer aus Österreich. Das anfangs heiße und schwüle Wetter, war bei 36° kaum zu ertragen, doch am Abend zogen schon die ersten Gewitter über den Veranstaltungsort, sodass das Feuerwerk vorgezogen werden musste. Der Sonntag brachte dann die ersehnte Abkühlung und die Finalbewerbe mussten bei Regen ausgetragen werden. Bei den Profi-Herren siegte Josef Sam (NED) vor Ruurd van Wijhe (NED) und Gerhard Hezel (GER). Bei den Damen gewann Esther van Diggelen (NED) vor Hildegard Deinhofer (AUT) und Carmen Preuss (GER). Die Traditionelle Panne gewann Herbert Zeman  (AUT) vor Leo Deinhofer (AUT) und Max Burnikl (GER).

Bei den Veteranen standen nur Waschbären am Stockerl. Robert Polzer (AUT) vor Ilse Baron (AUT) und  Peter Grubenmann (SUI). Im 2er Team „TRA“ belegten Claudia Bartel und Karlheinz Schmidtlehner den Dritten Platz. Das Team „Aktenzeichen XY ungelöst mit Franz Schwarzmaier, Karin Bischof und Christian Wolf belegten im 3er Team leider nur Platz Vier. In der Jugendkategorie siegte Daniela Santos Prause (GER) vor Maxi Santos Prause (GER) und Jessica Bartel (AUT). Vierte  wurde Lisa Bischof. Als letzter Bewerb wurde der Vereinsmeister des DGSV gekrönt. Hier siegte, man glaubt es kaum, ein Österreicher. Vereinsmeister des DGSV wurde Leopold Deinhofer.

Auch kulinarisch wurden wir mit Bratwurst und Steak-Semmeln verwöhnt. Aus unserer Sicht war diese Meisterschaft eine gut gelungene Veranstaltung.

 Die Ergebnisse sind ab sofort online abrufbar. >>>Ergebnisse

zum Fotoalbum