www.die-waschbaeren.at
Deutsche Meisterschaft im Goldwaschen Riedenburg 2011
http://www.die-waschbaeren.at/dm-riedenburg.html

© 2018 www.die-waschbaeren.at
 

Deutsche Meisterschaft im Goldwaschen Riedenburg 2011

Nun war es soweit. Die deutsche Meisterschaft fand wieder in Riedenburg im Altmühltal statt. Insgesamt 54 Teilnehmer aus 4 Nationen darunter (Deutschland, Österreich, Brasilien und Tschechien) starteten in den diversen Kategorien. Die Begrüßung viel wieder recht herzlich aus. Am Freitag gab es bereits das erste Highlight. Das Qualifikations-Matsch Österreich gegen Deutschland. In letzter Minute ging das Spiel leider doch noch zugunsten Deutschlands aus. Endergebnis (1:2) Am Samstag, traumhaftes Wetter und beste Bedingungen zu den Wettbewerben. Am Abend war dann wieder ein Besuch in der Fasslwirtschaft angesagt. Danach ging es an das Wettkampfgelände zurück. Das Partyzelt war wieder gut gefüllt. Es herrschte beste Stimmung bei Bier, Wein und Schnaps. Auch gelacht wurde viel. Andreas sorgte für gute Stimmung. Am Sonntag wie gewohnt wieder alle Finaldurchgänge. Geplant war mit der Jugend und Kinder Kategorie zu starten. Wie es halt so ist, möchten auch die jungen Mädels  gut gestylt an den Start gehen. Deshalb wurden kurzfristig die Amateure vorgezogen und durften den Anfang machen.
 
Sieger in der Hauptkategorie wurde Tobias Dieterich aus Deutschland vor Leopold Urmann aus Tschechien. Dritte wurde Birte Dieterich ebenfalls aus Deutschland.
Sieger in der Kategorie traditionelle Pfanne wurde Sepp Haslinger aus Rauris vor Tobias Dieterich aus Deutschland. Dritter wurde überraschender weiße, Peter Aspan aus Weigelsdorf von den Waschbären.
Bei den 2er Teams belegten Gugler + Postl den dritten Platz. "Die Waschbären" Platz Fünf. Achter Platz für Schwarzmaier + Haslinger.
Bei den Veteranen gewann Peter Ossenkopf (GER) vor Sepp Haslinger (AUT) und Gerhard Hezel (GER).
Bei den Amateuren siegte Karl-Heinz Faber (GER) vor Reinhard Riese (GER) und Pirmin Krois (GER).
Bei den Kindern gewann Yannic Hartmann (GER) vor Mathias Urmann (CZ) und Robin Hartmann (GER).
In der Jugend - Kategorie siegte Daniela Santos Prause (GER) vor Maximilian Santos Prause (GER) und Pirmin Kroiß (GER).

Nach der Siegerehrung machten sich alle mit zufriedenen Gesichtern auf die Heimreise.

>>>weiter zum Fotoalbum