Saisonabwaschen 2007 - www.die-waschbaeren.at

www.die-waschbaeren.at
Saisonabwaschen 2007
http://www.die-waschbaeren.at/saisonabwaschen-04.html

© 2018 www.die-waschbaeren.at
 

Saisonabwaschen 2007

Das traditionelle Saisonabwaschen wurde diesmal in Weigelsdorf veranstaltet. 23 Teilnehmende Goldwäscher aus Österreich, Tschechien und der Slowakei verbrachten einen lustigen Tag bei den Waschbären. Auch Zahlreiche Besucher konnten wir Begrüßen. Robert Polzer präsentierte zu Mittag einen Videofilm über seine acht Wochen lange Kanada - Reise, die in Verbindung mit der Teilnahme an der Weltmeisterschaft stattfand. Nach einer Stärkung mit Würstel, starteten wir am Nachmittag den Goldwaschbewerb.

Vor dem großen Finale, wurde noch der 2er Teambewerb gestartet. Obmann Christian Wolf hat sich dafür etwas besonderes einfallen lassen. Das besondere an diesem Bewerb, der zu waschende Goldwäscher konnte natürlich nicht's Sehen. (siehe Bild rechts) Nur durch Anweisungen seines Partners mussten die Goldflitter gefunden und auch in die Phiole abgefüllt werden. Dieser Bewerb sorgte natürlich für allgemeine Erheiterung. Karlheinz Schmidtlehner hat diesen Tag auch mit der Videokamera festgehalten. Vielleicht ist eine Kurzfassung demnächst auf MyVideo zu sehen.

Das große Finale gewinnt Leopold Deinhofer vor Ilse Baron und Miroslav Nagy (SK). Den Teambewerb gewinnen Hildegard und Leopold Deinhofer vor Peter und Thomas Aspan. Dritte werden Christian Wolf und Ilse Baron. Zum gemütlichen Ausklang des Tages, fuhren alle Goldwäscher ins Gasthaus "Zur Mina Tant" nach Schranawand. Wann dieser Abend zu Ende ging, wollen wir natürlich nicht Verraten. Dankeschön an die Sponsoren die uns wieder Sachpreise zur Verfügung gestellt haben.