www.die-waschbaeren.at
7. Wintercup im Goldwaschen 2016
http://www.die-waschbaeren.at/wintercup.html

© 2018 www.die-waschbaeren.at
 

7. Wintercup im Goldwaschen, Schranawand

Saisonauftakt bei den Waschbären

Bereit zu siebenten Mal fand der Wintercup im Goldwaschen statt. Das Teilnehmerfeld war wieder hochkarätig besetzt. Frenk und Mireille Hink aus Holland, sowie Anke Adolf und Wolfgang Orlamünder aus Berlin waren die am weitesten Angereisten.

Im Wettkampf kamen wieder alle vier Waschpfannen – Speed – Klondike – Traditionell – Batea - zum Einsatz.  Auch der Teamwettkampf entpuppte sich als Herausforderung. Es wurde nach "Australischer Art" gewaschen. Jedem Teilnehmer  stand für seinen Sandkübel nur ein Kübel mit Wasser zur Verfügung. Auch in die Wasserbecken durfte die Pfanne nicht getaucht werden und pro Team gab es eine Maximalwaschzeit von 15 Minuten. Das 3er Surprise Team gewannen Andreas Bischof, Markus Hochleuthner und Reinhard Prause. Platz Zwei belegten Anke Adolf, Robert Polzer und Petra Zahrhuber. Platz Drei ging an Wolfgang Orlamünder, Frenk Hink und Jessica Bartel.

Auch heuer gab es wieder einen Amateurbewerb. Diesen gewann Beata Bachheimer vor ihrer Tochter Christina und vor Raphael Blaha. 

Am späten Nachmittag stand auch das Endergebnis des Profibewerbes fest. Christian Wolf siegte vor Heimo Urban und Hilde Deinhofer.

Unser Küchenteam verpflegte uns wieder hervorragend. Unter den Besuchern konnten wir auch Bürgermeister Wolfgang Kocevar sowie Vizebürgermeister Johann Zeilinger begrüßen. Ein großer Dank geht an das Kommando der FF Schranawand, die es uns ermöglicht hat, den Wintercup wieder durchzuführen.

Zum Fotoalbum>>>