www.die-waschbaeren.at
WM Slowakei
http://www.die-waschbaeren.at/wm-slowakei.html

© 2018 www.die-waschbaeren.at
 

Weltmeisterschaft Slowakei Hodruša-Hámre

Weltmeister National Team AUSTRIA
Franz Schwarzmayer, Leo Deinhofer; Peter Aspan, Karlheinz Schmidlehner, Heimo Urban

Bei der diesjährigen Weltmeisterschaft im Goldwaschen, in Hodruša Hámre – Slowakei, waren 464 Goldwäscher aus 20 Nationen am Start, darunter 18 Teilnehmer aus Österreich.

Bei hochsommerlichem Wetter wurde fünf Tage lang ums Weiterkommen gekämpft. Am Samstag war es dann soweit - Finaltag, an dem die neuen Weltmeister ermittelt wurden.

Das Team aus Österreich mit Leopold Deinhofer, Peter Aspan, Franz Schwarzmayer, Karlheinz Schmidlehner und Heimo Urban, holten in der Kategorie "Nationalteam" den Weltmeistertitel. Die Profibewerbe waren fest in finnischer Hand. Weltmeister bei den Herren wurde Veikko Keränen (FIN), bei den Damen siegte Pia Turunen (FIN).

In der Kategorie "Veteranen" siegte ebenfalls Veikko Keränen (FIN). Den Bewerb "Traditionelle Pfanne" gewann Jouko Korhonen, ebenfalls aus Finnland. In der Fun-Kategorie „HARABURDA“ - hier wurde mit einer Kehrschaufel gewaschen - holte Jessica Bartel (AUT) aus Ebreichsdorf, die Silbermedaille.

Eine weitere Silbermedaille konnten Lukas Lettner und Heimo Urban beim „Nightpanning“ erkämpfen. Aus österreichischer Sicht kann man mit diesem Ergebnis zufrieden sein. Die Veranstalter „Slovak Goldpanning Association“ haben eine großartige Weltmeisterschaft organisiert.

Auf der offiziellen Webseite sind alle Ergebnisse abrufbar.

Webseite zur Weltmeisterschaft>>>

Eröffnung zum Fotoalbum>>>

Fotoalbum Dienstag>>>

Fotoalbum Mittwoch>>>

Fotoalbum Donnerstag>>>

Fotoalbum Freitag>>>

Fotoalbum Finaltag>>>

Siegerehrung>>>

 

 

Weltmeisterschaft

Nächste Veranstaltung

15.09. bis 16.09. Sudeten Mountains Cup and Poland Award: Zlotoryja, Polen

08.09.World River Goldpanning Championships Pikovice, Tschechien

Weltmeisterschaft 2019